Biblio

Export 818 results:
Author Title Type [ Year(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
2002
E. Berger, "Ich will auch studieren". Zur Geschichte des Frauenstudiums an der Universität Wien, Wiener Geschichtsblätter, vol. 52, pp. 269–290, 2002.
Bvom Brocke, Kultusministerien und Wissenschaftsverwaltungen in Deutschland und Österreich: Systembrüche und Kontinuitäten 1918/19 – 1933/38 – 1945, in Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts, Rvom Bruch and Kaderas, E. Stuttgart: Steiner, 2002, pp. 193–212.
Bvom Brocke, Kultusministerien und Wissenschaftsverwaltungen in Deutschland und Österreich: Systembrüche und Kontinuitäten 1918/19 – 1933/38 – 1945, in Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts, Rvom Bruch and Kaderas, E. Stuttgart: Steiner, 2002, pp. 193–212.
N. Benke and Holzleithner, E., Law meets Gender at the University. Eine Begegnung zwischen Mißverständnissen, Schritten zu praktischer Geschlechtergleichheit und akademischen Innovationsschüben, in Quo vadis Universität? Perspektiven aus der Sicht der feministischen Theorie und Gender Studies, U. Wien Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2002, pp. 227–252.
N. Benke, Legal Gender Studies, in Quo vadis Universität? Perspektiven aus der Sicht der feministischen Theorie und Gender Studies, U. Wien 2002, pp. 125–127.
J. Baumert, Fried, J., Joas, H., and Mittelstraß, J., Manifest zur Zukunft der Bildung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 171–224.
C. Binder, Mathematik – k?eine Insel VI. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 2002, p. 177 S.
A. Benya, Mein Weg. Lebenserinnerungen eines Gewerkschafters und Demokraten. Ergänzt um Aussagen aus seinem letzten Lebensjahrzehnt, 2., erg.nd ed. Wien: Verlag des ÖGB, 2002.
E. Bruckmüller, Personenlexikon Österreich. Wien: , 2002.
Wund Kultur Bildung, Restitutionsbericht 2001/02. Vierter Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. Wien: , 2002, p. 12 S.
Wund Kultur Bildung, Statistisches Taschenbuch 2002. Wien: , 2002.
M. Bloch, Urteilen oder Verstehen, in Apologie der Geschichtswissenschaft oder der Beruf des Historikers, Stuttgart: Klett-Cotta, 2002, pp. 155–160.
M. Bloch, Von der Vielfalt menschlicher Phänomene zur Einheit des Bewußtseins, in Apologie der Geschichtswissenschaft oder der Beruf des Historikers, Stuttgart: Klett-Cotta, 2002, pp. 161–173.
M. Ash, Wissenschaft und Politik als Ressourcen für einander, in Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts, Rvom Bruch and Kaderas, B. Stuttgart: Steiner, 2002, pp. 32–51.
Z. Bauman, Wissenschaft und Verantwortung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., and Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, pp. 50–57.
Rvom Bruch and Kaderas, B., Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Stuttgart: Steiner, 2002, p. 476 Seiten.
N. Brübach and Murk, K., Zur Lage der Universitätsarchive in Deutschland. Marburg: , 2002.
2001
Wund Kultur Bildung, 3. Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur an den Nationalrat über die Rückgabe von Kunstgegenständen aus den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen. 2001, p. 12 S.
V. R. Berghahn, America and the Intellectuel Cold Wars in Europe. Princeton, NJ: Princeton University Press, 2001, p. 373 S.
I. Götz, Arbeiten, etwas Leisten, Helfen. Leitmotive nationaler Identifizierung im biographischen Kontext, in Inszenierungen des Nationalen. Geschichte, Kultur und die Politik der Identitäten am Ende des 20. Jahrhunderts, B. Binder, Kaschuba, W., and Niedermüller, P. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2001, pp. 309–330.
G. Bollenbeck, Das neue Interesse an der Wissenschaftshistoriographie und das Forschungsprojekt "semantischer Umbau der Geisteswissenschaften", in Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945, G. Bollenbeck and Knobloch, C. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001, pp. 9–40.
G. Bollenbeck, Das neue Interesse an der Wissenschaftshistoriographie und das Forschungsprojekt "semantischer Umbau der Geisteswissenschaften", in Semantischer Umbau der Geisteswissenschaften nach 1933 und 1945, G. Bollenbeck and Knobloch, C. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2001, pp. 9–40.
W. Benz, Die andere Seite des Holocaust. Frauen im Exil: Hartha Nathorff und Ruth Körner, in Frauen im Holocaust, B. Distel Gerlingen: Bleicher, 2001, pp. 25–43.
R. Bohnsack, Nentwig-Gesemann, I., and Nohl, A. - M., Die dokumentarische Methode und ihre Forschungspraxis. Grundlagen qualitativer Sozialforschung. Opladen: Leske + Budrich, 2001.
D. Angetter and Holubar, K., Die Medizin in Österreich zwischen 1938 und 1945 – illustriert am Beispiel der Anatomie und der Dermatologie an der Universität Wien, in Mensch und Medizin in totalitären und demokratischen Gesellschaften, T. Ruzicka, Andel, M., and Bojar, D. Essen: Klartext, 2001.

Pages