Biblio

Export 171 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: First Letter Of Title is I  [Clear All Filters]
Book Chapter
M. Löscher and Stumpf, M., "… im wesentlichen unbeschädigt erhalten geblieben …". Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek Wien am Beispiel der Fachbereichsbibliothek Anglistik und Amerikanistik, in .. wesentlich mehr Fälle als angenommen. 10 Jahre Kommission für Provenienzforschung, G. Anderl, Bazil, C., Blimlinger, E., and Kühschelm, O. Wien: Böhlau, 2008, pp. 281–297.
U. Rokitansky-Tilscher, Im fruchtbaren Spannungsfeld von Natur- und Geisteswissenschaften – eine erste Studie zur Prägung der Persönlichkeit Carl Freiherr von Rokitanskys aus familienbiografischer Sicht, in Strukturen und Netzwerke. Medizin und Wissenschaft in Wien 1848–1955, D. Angetter, Nemec, B., Posch, H., Druml, C., and Weindling, P. Göttingen: Vienna University Press | V & R unipress, 2018, pp. 331-362.
H. - R. Schießer, Im Exil zu Hause. Die vergebliche Heimkehr des Manès Sperber, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 564–574.
R. Menasse, Im Anfang war das neue Österreich. Die Erschaffung des österreichischen Überbaus, in Die sozialpartnerschaftliche Ästhetik. Essays zum österreichischen Geist, D. . Wien: Sonderzahl, 1990, pp. 111–112.
J. Haslinger, Ilse M. Aschner erzählt, in Politik der Gefühle. Ein Essay über Österreich, Überarb., D. . Frankfurt am Main: Fischer, 1995, pp. 91–105.
T. Olechowski, Ignaz Seipel. Moraltheologe, k.k. Minister, Bundeskanzler, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash and Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 271-278.
W. Bandhauer, Ideologiekritische Anmerkungen zu Elise Richter (in Konfrontation zu Leo Spitzer), in Deutsche und österreichische Romanisten als Verfolgte des Nationalsozialismus, H. Helmut Christmann, Hausmann, F. - R., and Briegel, M. Tübingen: Stauffenburg, 1989, pp. 231–240.
W. Neugebauer, Schwarz, P., and Czech, H., Ideologie und Verbrechen: Zur Rolle der Medizin im Nationalsozialismus, in Katalog zur permanenten Ausstellung, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: , 2006, pp. 124–135.
K. H. Müller, The Ideal Worlds of Austria's Political Economists, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2nd ed., F. Stadler and Weibel, P. Wien: , 1995, pp. 146–159.
E. Schwarz, "Ich wurde also ein Grenzgänger zwischen den Gebieten und Kontinenten", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, pp. 177–217.
G. Dressel and Novy, K., "Ich konnte mich befreien von dem, was mich bedrückt". Lebensgeschichtliche Bildungsarbeit im Pensionistenheim Liebhartstal, in 5 x Wien. Lebensgeschichten 1918–1945, D. . Wien: , 1995, pp. 151–166.
C. Kanzler, "Ich kann überall Wurzeln treiben …". Einblicke in das Leben und Werk der Wiener Botanikerin Mona Lisa Steiner (1915–2000), in Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang, Band II, S. Blumesberger Wien: Praesens, 2010, pp. 103–112.
H. Zohn, "Ich habe mir meine Muttersprache nicht vermiesen oder rauben lassen", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, pp. 221–254.
S. Rotenberg, "Ich habe gewusst, das ist jetzt das Ende unserer Existenz in Österreich", in Die Heimat wurde ihnen fremd, die Fremde nicht zur Heimat. Erinnerungen österreichischer Juden aus dem Exil, A. Wimmer Wien: VfGk, 1993, pp. 80–84.
E. Torton Beck, "Ich habe die ganze Sache irgendwie überlebt mit dem Lesen", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, pp. 303–336.
D. Ingrisch, "I think I got a sense of being different". Über als Kinder und Jugendliche vom Nationalsozialismus vertriebene Intellektuelle, in Kindheit und Jugend im Exil – Ein Generationenthema. Exilforschung Jahrbuch 24, München: Staatsdruckerei, 2006, pp. 215–230.
Book
E. Roy Wiehns, Ivan Franko: Zum Licht sich gesehnt. "Mose" und andere ausgewählte Judaica. Hartung-Gorre, 2008, p. 172 S.
R. Mnich, Ivan Franko im Kontext mit Theodor Herzl und Martin Buber. Antisemitismus und Philosemitismus in Ostgalizien 1886–1916. Konstanz: Hartung-Gorre, 2012, p. 132 S.
B. Johler and Staudinger, B., Ist das jüdisch? Jüdische Volkskunde im historischen Kontext. Beiträge der Tagung des Instituts für jüdische Geschichte Österreichs und des Vereins für Volkskunde in Wien vom 19.-20.11.2009 im Österreichischen Museum für Volkskunde. Wien: , 2010.
M. A. Kohler, "Irgendwie windet man sich durch, mit großem Unbehagen". verpflichtende Dienste und Arbeitseinsätze der Studentinnen an der Universität Wien 1938–1945, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1991, p. 144 S.
I. Barta and Posch, H., InventARISIERT. Enteignung von Möbeln aus jüdischem Besitz (Katalog zur Ausstellung "InventARISIERT" im "Museum Kaiserliches Hofmobiliendepot" in Wien, 7. September bis 19. November 2000]. Wien: Turia+Kant, 2000.
H. Boberach, Inventar archivalischer Quellen des NS-Staates. Die Überlieferung von Behörden und Einrichtungen des Reichs, der Länder und der NSDAP. 1: Reichszentralbehörden, regionale Behörden und wissenschaftliche Hochschulen für die 10 westdeutschen Länder so. München and London and New York: K.G. Saur, 1991.
D. Holmes and Silverman, L., interwar Vienna. Cultue between Tradition and Modernity. Suffolk: Camden, 2009.
A. - M. Nohl, Interview und dokumentarische Methode. Anleitungen für die Forschungspraxis. Wiesbaden: VS, 2006.
U. Wien, Internationalisierungsbericht der Universität Wien | International Report 2009. Wien: , 2009, p. 48 S.

Pages