Biblio

Export 7200 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Book
W. Clark, Academic Charisma and the Origins of the Research University. Chicago and London: University of Chicago Press, 2006, p. 662.
S. H. Aby and Kuhn, J. C., Academic Freedom. A Guide to the Literature. Westport, CT and London: Greenwood Press, 2000, p. 225 S.
The Academic Who’s Who 1973–1974 – University Teachers in the British Isles in Arts, Education and Social Sciences. GB: , 1973.
Achter Bericht des amtsführenden Stadtrates für Kultur und Wissenschaft über die gemäß dem Gemeinderatsbeschluss vom 29. April 1999 erfolgte Übereignung von Kunst- und Kulturgegenständen aus den Sammlungen der Museen der Stadt Wien sowie der Wienbi. Wien: , 2008, p. 243 S.
P. Uiblein, Acta Facultatis Artium Universitatis Vindobonensis 1385-1416. Graz/Wien/Köln: Böhlau, 1968.
K. Schrauf, Acta Facultatis Medicae Universitatis Vindobonensis: Band 3: 1490-1558. Wien: , 1904.
K. Schrauf, Acta Facultatis Medicae Universitatis Vindobonensis. Bd. I: 1399 – 1435. Wien: , 1894.
K. Schrauf, Acta facultatis medicae universitatis Vindobonensis. Bd. II: 1436 - 1501. Wien: , 1899.
N. Zemon Davis, Ad me ipsum. Ein (nicht nur) wissenschaftlicher Lebenslauf. Berlin: Wagenbach, 1998, pp. 75–105.
J. Unger, Adolf Exner. Nachruf. Wien: , 1894.
O. Benndorf, Adolf Exner. Worte zu seinem Gedächtniss [dic!] bei der Aufstellung seiner Büste in den Arkaden der Universität Wien am 21. Juni 1896. Wien: , 1896.
W. - D. Grussmann, Adolf Julius Merkl. Leben und Werk, vol. 13. Wien: Manz Verlag, 1989.
G. Fritzl, Adolf Kozlik. Ein sozialistischer Ökonom, Emigrant und Rebell. Leben und Werk eines österreichischen Wissenschaftlers und Intellektuellen. Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang Verlag, 2004, p. 205 S.
A. Bader, Adventures of a Chemist Collector. London: , 1995.
B. Sauer, Reiter-Zatloukal, I., and Rechtsanwaltskammern, Vzur Erfors, Advokaten 1938. Das Schicksal der in den Jahren 1938 bis 1945 verfolgten österreichischen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Wien: Manz, 2010, p. 386 S.
P. Kruntorad, AEIOU – Mythos Gegenwart. Der österreichische Beitrag. Wien: ÖBV, 1985, pp. 151–172.
H. Jakobi, Chroust, P., and Hamann, M., Aeskulap & Hakenkreuz. Zur Geschichte der Medizinischen Fakultät in Giessen zwischen 1933 und 1945. Eine Dokumentation der Arbeitsgruppe "Medizin und Faschismus", 2nd ed. Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag, 1989, p. 202.
Akademie für Angewandte Kunst in Wien 1968. Zum hundertjährigen Bestand. Wien: Hochschule für Angewandte Kunst, 1973, p. 140 S.
B. Buchheit, Akademiker-Arbeitsmarkt und Eigeninitiative. Skizzierung eines "Arbeitsbeschaffungsprogrammes" zur Reduzierung der Akademikerarbeitslosigkeit. Berlin: , 1980, p. 231 S.
L. Lassnigg, Akademikerbeschäftigung 1970–1983. Forschungsbericht im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung. Wien: , 1984.
F. Landler, Akademikerbeschäftigung. Spezialauszählung der Volkszählungsdaten der Jahre 1981 und 1991. Wien: Bundesministerium für Wissenschaft u. Verkehr, Abt. I/2, 1998, p. 167 S.
V. Müller-Benedict, Akademikerprognosen und die Dynamik des Hochschulsystems. Eine statistisch-historische Untersuchung. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1991.
S. Plefka, Akademische Ärzte der Medizinischen Fakultät Wien und deren Interaktionen mit Stadt, Hof und Umland im späten Mittelalter (Diplomarbeit). . Wien: , 2015.
G. Albrecht, Akademische Ausbildung von Offizieren (in und um Österreich). Referate der Ersten Internationalen Wiener Konferenz vom 15.–19. März 1999, Universität Wien und Landesverteidigungsakademie Wien. Wien: LVAk, 2000, p. 143 S.
R. Jessen, Akademische Elite und kommunistische Diktatur. Die ostdeutsche Hochschullehrerschaft in der Ulbricht-Aera. Goettingen: , 1999.

Pages