Biblio

Export 248 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: First Letter Of Title is Z  [Clear All Filters]
Book Chapter
E. Altvater, Zum Problem: Das Auslaufen der Rekonstruktionsperiode und das Bildungssystem, in Materialien zur politischen Ökonomie des Ausbildungssektors, E. Altvater and Huisken, F. Erlangen: Buchhandlung und Verl. Politladen, 1971, p. 172a–172 f.
K. H. Biedenkopf, Zum politischen Auftrag der Wissenschaft und der Universität, erweiterte Fassung der Rektoratsrede gehalten unter dem Thema "Über den kritischen Auftrag der Rechtswissenschaft" aus Anlaß der feierlichen Rektoratsübergabe am 9. November 1967, in Rektoratsbericht, Ansprache der Vorsitzenden der Studentenschaft und Übersichten zum Rektoratsbericht, Bochum: Kamp, 1968, pp. 35–73.
G. Wytrzens, Zum literarischen Schaffen Frankos in deutscher Sprache, in Slawische Literaturen – Österreichische Literatur(en), G. Wytrzens, Poljakov, F. B., and Simonek, S. Bern and Wien: Lang, 2009, pp. 227–237.
E. Tálos and Manoschek, W., Zum Konstituierungsprozeß des Austrofaschismus, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. ergth ed., E. Tálos Wien: LIT, 2005, pp. 6–25.
W. Sauer, Zum historischen Kontext der Gedenktafelaffaire, in Universität und Vergangenheitsbewältigung – am Beispiel der Gedenktafelaffäre 1984. Eine Dokumentation, Graz: , 1985.
M. Schalenberg, Zum grösseren Ruhme der Wissenschaft oder der Fürsten? Universitätsbauten und Urbanistik in deutschen Residenzstädten im 19. Jahrhundert, in Universität im öffentlichen Raum, R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2008, p. 175–.
C. Hoffmann, Zum Begriff der Akkulturation, in Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933–1945, C. - D. Krohn Darmstadt: Primus-Verl., 1998, pp. 117–126.
H. Mehringer, Roeder, W., and Schneider, D. Marc, Zum Anteil ehemaliger Emigranten am politischen Leben der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Demokratischen Republik und der Republik Österreich, in Leben im Exil, W. Frühwald and Schieder, W. Hamburg: , 1981, pp. 207–223.
F. Ringer, Zulassung zur Universität, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, pp. 199–226.
N. Buschmann and Carl, H., Zugänge zur Erfahrungsgeschichte des Krieges: Forschung, Theorie, Fragestellung, in Die Erfahrung des Krieges. Erfahrungsgeschichtliche Perspektiven von der Französischen Revolution bis zum Zweiten Weltkrieg, D. . Paderborn: , 2001.
H. Pechar and Hanft, A., Zugänge und Übergänge im Hochschulsystem, in Bologna und die Folgen für die Hochschulen, A. Hanft and Müskens, I. Bielefeld: UniversitätsVerlag Webler, 2005, pp. 52–68.
F. Faulhammer and Lengauer, A., Zugang zu Universitäten in der Europäischen Union. Rückblick und Ausblick, in Grundlagen der Österreichischen Rechtskultur: Festschrift für Werner Ogris zum 75. Geburtstag, T. Olechowski, Neschwara, C., and Lengauer, A. Wien: Böhlau, 2010, pp. 129–138.
W. Höflechner, Zu Nutzen von Universität und Wissenschaft. Von der Nichtbewertbarkeit der Erkenntnisleistung zum indikatorgesteuerten Budget, in Universität im öffentlichen Raum, R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2008, p. 109–.
N. Bei and Saurer, E., Zu einer noch zu schreibenden Geschichte der weiblichen Universitätsgeschichtslosigkeit, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 156–172.
A. Müller, Zu den Methoden der Geschichtsforschung, in Wie kommt Wissenschaft zu Wissen? Band 2: Einführung in die Forschungsmethodik und Forschungspraxis, T. Hug Hohengehren: Schneider, 2001, pp. 181–194.
K. Mühlberger, Zu den Krisen der Universität Wien im Zeitalter der konfessionellen Auseinandersetzungen, in Bericht über den achtzehnten österreichischen Historikertag in Linz, vol. 27, 1991, pp. 269–277.
P. Uiblein, Zu den Beziehungen der Wiener Universität zu anderen Universitäten im Mittelalter, in Paul UIblein, Die Universität Wien im Mittelalter. Beiträge und Forschungen (= Schriftenreihe des Universitätsarchivs, Universität Wien 11), K. Mühlberger and Kadletz, K. Wien: , 1999, pp. 123-142.
A. Staudinger, Zu den Bemühungen katholischer Jungakademiker um eine ständisch-antiparlamentarische und deutsch-völkische Orientierung der Christlichsozialen Partei, in Februar 1934. Ursachen – Fakten – Folgen, E. Fröschl and Zoitl, H. Wien: Verl. der Wiener Volksbuchh, 1984, pp. 221–231.
G. B. Müller and Nemeschkal, H., Zoologie im Hauch der Moderne: Vom Typus zum offenen System, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 355-370.
T. Olechowski, Zivilgerichtliches Verfahrensrecht, in Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1918–1938, T. Olechowski, Ehs, T., and Staudigl-Ciechowicz, K. Göttingen: V&R unipress, 2014, pp. 396-419.
M. Körte, Zeugnisse als Epitaphe. Widergängerische Stimmen im Werk von Charlotte Delbo und Ida Fink, in Frauen im Holocaust, B. Distel Gerlingen: Bleicher, 2001, pp. 388–415.
K. Schwarz, Zerbst, Fritz Wilhelm Erich, in Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon (BBKL), vol. 25, Nordhausen: Bautz, 2005, pp. 1575–1579.
E. Freundlich, Zeitzeugin, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 525–528.
O. Taussky-Todd, Zeitzeugin, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 132–135.
M. Schütte-Lihotzky, Zeitzeugin, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 629–633.

Pages