Biblio

Export 240 results:
[ Author(Asc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Title is Z  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
K
G. K. Kodek, Zwischen verboten und erlaubt. Die Chronik der Freimaurerei in der österreichisch-ungarischen Monarchie (1867–1918) und der I. Republik Österreich (1918–1938). Wien: Löcker, 2009, p. 394 S.
K. Kniefacz, Zeitungswissenschaft in Wien 1900–1945. Die Institutionalisierung im Kontext der deutschsprachigen Fachentwicklung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2008.
E. Klamper, Zwischen "Ariern" und "Nichtariern". "Mischlinge ersten Grades", in Jüdische Schicksale. Berichte von Verfolgten, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: ÖBV, 1992, pp. 302–305.
I. Lydia Kirnbauer, Zukünftige Arbeitsmarktsituationen für junge HochschulabsolventInnen in Österreich. Modellprognosen für ausgewählte Studienrichtungen, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Frankfurt am Main: Campus, 1991, p. 267 S.
H. - B. Kim and von Bieberstein, W. Freiherr M., Zivilrechtslehrer deutscher Sprache. Seoul u. a.: , 1988.
A. Kieslinger, Zur Erinnerung an Professor Carl Diener. Vortrag, Mitteilungen der Geologischen Gesellschaft in Wien, vol. 55, pp. 233–236, 1962.
Rder Christ Kiel, Zeichen des Erinnerns. Feier zur Mahnung gegen Krieg und Gewaltherrschaft am 15. November 1993. Erklärungen und Beiträge zum Volkstrauertag 1993. Kiel: Hux, 1993.
P. Kellermann, Boni, M., and Meyer-Renschhausen, E., Zur Kritik europäischer Hochschulpolitik. Forschung und Lehre unter Kuratel betriebswirtschaftlicher Denkmuster. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2009.
P. Kellermann, Zur Soziologie der Bildung: Bildung und gesellschaftliche Entwicklung. Aufsätze zur Bildungssoziologie. Wien: J&V, 1976, p. 450 S.
C. Kehl, Zwischen Geist und Gehirn. Das Gedächtnis als Objekt der Lebenswissenschaften. Bielefeld: transcript, 2012, p. 352 S.
G. Kaufmann, Zur Geschichte der academischen Grade und Disputationen, Centralblatt für Bibliothekswesen, vol. 11, pp. 201–225, 1893.
K. Kaiser, Zur Diskussion um Kultur und Nation im österreichischen Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 1052–1064.
H
H. Hütterer and Just, T., Zur Geschichte des Reichsarchivs Wien 1938–1945, in Das deutsche Archivwesen und der Nationalsozialismus. 75. Deutscher Archivtag 2005 in Stuttgart, R. Kretzschmar Essen: Klartext, 2007, pp. 313–325.
H. Hütterer and Just, T., Zur Geschichte des Reichsarchivs Wien 1938–1945, in Das deutsche Archivwesen und der Nationalsozialismus. 75. Deutscher Archivtag 2005 in Stuttgart, Essen: Klartext, 2007, pp. 313–325.
W. Huber, Zur Geschichte der Wissenschaften, in Österreich 1918–1938. Geschichte der Ersten Republik, Bd. 2, E. Weinzierl and Skalnik, K. Graz: , 1983, pp. 559–588.
K. Hoselitz, Zeitzeuge, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 744–750.
W. Höflechner, Zu Nutzen von Universität und Wissenschaft. Von der Nichtbewertbarkeit der Erkenntnisleistung zum indikatorgesteuerten Budget, in Universität im öffentlichen Raum, R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2008, p. 109–.
W. Höflechner, Zum System der Wissenschaft und seinen institutionellen Komponenten in Österreich bis zum Zweiten Weltkrieg, in Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften Bd. 6: Philosophie und Religion, 1. Erleben, Wissen, Erkennen, K. Acham Wien: , 2004, pp. 481–584.
C. Hoffmann, Zum Begriff der Akkulturation, in Handbuch der deutschsprachigen Emigration 1933–1945, C. - D. Krohn Darmstadt: Primus-Verl., 1998, pp. 117–126.
K. W. Hempfer and Antony, P., Zur Situation der Geisteswissenschaften in Forschung und Lehre. Eine Bestandsaufnahme aus der universitären Praxis. Stuttgart: Franz Steiner, 2009.

Pages