Biblio

Export 1502 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
Book
E. Hanisch, Der lange Schatten der Geschichte. Österreichische Gesellschaftsgeschichte im 20. Jahrhundert. Wien: Ueberreuter, 1994.
O. Rathkolb, Der lange Schatten des Antisemitismus. Kritische Auseinandersetzungen mit der Geschichte der Universität Wien im 19. und 20. Jahrhundert. Göttingen and Wien: V&Runipress, 2013.
T. Mayerhofer, Der Lehrkörper der Philosophischen Fakultät der Universität Wien von 1848 bis 1873 (Dissertation, Universität Wien). Wien: , 1982.
S. Adamek, Der Lehrkörper der philosophischen Fakultät von 1800 bis 1848 (Diss. Univ. Wien). Wien: , 1984.
E. Heinrich, Der Lehrkörper der Wiener Universität in den öffentlichen Vertretungskörpern Österreichs 1861–1918 mit besonderer Berücksichtigung der Tätigkeit der Wiener Universitätsprofessoren im Herrenhaus des österreichischen Reichsrates zur Zeit der libe. Wien: , 1947, p. 238 S.
D. Schenk, Der Lemberger Professorenmord und der Holocaust in Ostgalizien. Bonn: , 2007.
W. Schmidt-Dengler, Der literarische Umgang der Österreicher mit Jahres- und Gedenktagen. Wien: , 1994.
A. Posselt, Der Mann aus Tiberias und andere Beiträge zur jüdischen Geeschichte (von Alfred H. Posselt). Wien: Verlag RJCVA, 1985, p. 58.
D. Beck, Der Mathematiker Heinrich Tietze 1880–1964. Augsburg: , 2011, p. 357 S.
P. Roth, Der menschliche Makel. Rheda-Wiedenbrück: RM-Buch-und-Medien-Vertrieb, 2002, p. 399 S.
C. - H. Wijkmark, Der moderne Tod. Vom Ende der Humanität. Berlin: Gemini-Verl., p. 103 S.
Der Morgen. Organ der Freien österreichischen Studentenschaft. Wien: .
Der Muse reicht's | The Muse has had it. Iris Andraschek, Universität Wien, Arkadenhof. Wien: Brandstätter, 2009.
M. Kaplan, Der Mut zum Überleben. Jüdische Frauen und ihre Familien in Nazideutschland. Berlin: Aufbau, pp. 330–331.
M. Hartmann, Der Mythos von den Leistungseliten. Spitzenkarrieren und soziale Herkunft in Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft. Frankfurt am Main and New York: Campus, 2002.
A. Stohl, Der Narrenturm oder Die dunkle Seite der Wissenschaft. Wien: Böhlau, 2000.
A. Faust, Der Nationalsozialistische Studentenbund. Studenten und Nationalsozialismus in der Weimarer Republik (2 Bd.). Düsseldorf: Pädagog. Verlag Schwann, 1973.
Der Neubau des Wiener Allgemeinen Krankenhauses. Eine Sonderfolge der Österreichischen Krankenhaus-Zeitung in Zusammenarbeit mit VAMED, vol. 31.1990, Sonderfolge 1. Wien: , 1990, p. 124.
C. Scheiber, Der ÖCV als Beispiel einer politischen Elite – unter besonderer Berücksichtigung der Ministerialbürokratie, ungedr. phil. Dipl. Univ. Innsbruck. Innsbruck: , 1992.
H. Stockhammer, Der OCV- Innenstruktur und Sozialisation. Zur Strukturanalyse des Cartellverbandes katholisch österreichischer Studentenverbindungen (ÖCV). Linz: Hochsch. für Sozial- und Wirtschaftswiss., 1970, p. 60 S.
U. Wien, Der Organisationsplan der Universität Wien nach UG 2002. Wien: , 2004, p. 18 S.
Der österreichische Hochschulkampf im Sommer 1908. Innsbruck: , 1908.
S. Z. K. |k.k.S. Zentralkommission, "Der österreichische Staatshaushalt in der Periode .. nebst Übersichten über die Landes-, Fonds- und Gemeindefinanzen für das Jahr .. 1868–1882 1883 und 1884. Bd 16. H.3. 1887 XXI, 69 s. 1885 und 1886. Bd 22. H.1. 1890 XVI, 126 S. 1887 und 1888. B. Wien: ÖSTZ.
R. Wengraf, Der Österreichische Standpunkt. Monatsschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur, vol. 1ff. Wien: Union, Zeitungs- u. Zeitschriften-Verl.- u. Vertriebsges.
Der Österreichische Standpunkt. Monatsschrift für Politik, Wirtschaft und Kultur. Wien: Union, Zeitungs- u. Zeitschriften-Verl.- u. Vertriebsges.

Pages