Biblio

Export 326 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is P  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
P
W. Pleschberger, Parteilinke und VSStÖ in den Jahren sozialdemokratischer Alleinregierung, in SPÖ – Was sonst? Die Linke in der SPÖ. Geschichte und Bilanz, Wien: , 1983, pp. 60–87.
E. Pliwa, Österreichische Universitäten 1863/64–1902/03. Statistisch-graphische Studie nach amtlichen Quellen bearbeitet. Wien: Tempski, 1908, p. 31 S., [16] Bl.
W. Plöchl, Erwin Schneider - Die Wahl des ersten evangelisch-theologischen Rektors der Universität Wien, in Theologia Scientia Eminens Practica. Fritz Zerbst zum 70. Geburtstag, H. - C. Schmid-Lauber Wien: , 1979, pp. 296-305.
W. M. Plöchl, Joseph Zhishman, der erste Ostkirchenrechtler an der Wiener Juristenfakultät, in Convivium utriusque iuris: Alexander Dordett zum 60. Geburtstag, A. Scheuermann Wien: Wiener Dom-Verlag , 1976, pp. 185-193.
O. Plöckinger, Frühe biografische Texte zu Hitler. Zur Bewertung der autobiografischen Teile in "Mein Kampf", Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, vol. 58, 2010.
T. Plümecke, Rasse in der Ära der Genetik. Die Ordnung des Menschen in den Lebenswissenschaften. Bielefeld: transcript, 2013, p. 320 S.
O. Pluta, Kritiker der Unsterblichkeitsdoktrin in Mittelalter und Renaissance, vol. 7. Amsterdam: , 1986.
R. Pöch, Carl Toldt, Wiener klinische Wochenschrift, vol. 33, no. 48, p. 1041ff, 1920.
R. Pöch, Karl Toldt, Mitteilungen der Anthropologischen Gesellschaft in Wien, vol. 51, p. 7294, 1921.
J. Christian Poggendorff, Biographisch-literarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften 2 Bde. Leipzig: , 1863.
J. Christian Poggendorff, Biographisch-literarisches Handwörterbuch zur Geschichte der exacten Wissenschaften 2 Bde. Leipzig: , 1863.
F. Pöhl and Tilg, B., Franz Boas: Kultur, Sprache, Rasse. Wege einer antirassistischen Anthropologie. Wien: LIT, 2009.
K. Heinrich Pohl, Wehrmacht und Vernichtungspolitik. Militär im nationalsozialistischen System. Göttingen: , 1999.
M. Pohlig, Vom Besonderen zum Allgemeinen? Die Fallstudie als geschichtstheoretisches Problem, Historische Zeitschrift, vol. 297, p. 297–, 2013.
W. Pöhlmann, Ausstellungen A–Z. Gestaltung–Technik–Organisation. Berlin: Mann, 1988.
R. Pohoryles and Rögl, H., Bildungsexpansion und bildungspolitische Entscheidungen. Forschungsbericht an das BMWF. Wien: IAS, 1985, p. 77 S.
M. Polanyi, Implizites Wissen. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1985, p. 93 S.
M. F. Polaschek, Rechtliche Aspekte bei der Arbeit mit Entnazifizierungsquellen, in Entnazifizierung im regionalen Vergleich, W. Schuster and Weber, W. Linz: , 2004, pp. 651–662.
J. Polek, Statistik des Judenthums in der Bukowina, Statistische Monatsschrift, vol. 15, pp. 249–274, 1889.
L. Poliakov and Wulf, J., Das Dritte Reich und seine Denker. Dokumente. Berlin: , 1959.
S. Politikwissenschaft, 5 Jahre UOG. Ein Erfahrungsbericht der Wiener Politologiestudenten, ÖZP|Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, pp. 368–370, 1980.
W. Pollak, Tausend Jahre Österreich. 3 Bd. Wien: .
F. Pollak, Doktor der Jurisprudenz, in Ein Niemandsland, aber welch ein Rundblick! Exilautoren über Nachkriegs-Wien, U. Seeber Wien: Picus, 1999, pp. 90–93.
W. Pongratz, Geschichte der Universitätsbibliothek. Wien and Graz and Köln: Böhlau, 1965.
W. Pongratz and Rennhofer, F., 200 Jahre Universitätsbibliothek Wien. Wien and Graz and Köln: Österr. Inst. f. Bibliotheksforschung, 1977, p. 80 S.

Pages