Department of Jewish Studies (1971-1998)

1971–1998

(bis 1971 Teil des Instituts für Orientalistik)

48.2163157, 16.3573849