Sir Karl Popper, Prof. Dr. Dr. rer. nat. h.c.

28.7.1902 – 17.9.1994
born in Wien, Austria died in London, United Kingdom

Begründer des kritischen Rationalismus

Honors

Ehrung Titel Datierung Faculty
Honorary Doctorate Dr. rer. nat. h.c. 1977/78 Faculty of Natural Sciences
Monument in arcaded court 2002 Faculty of Sciences and Mathematics

Karl Popper promovierte 1928 bei dem Psychologen und Sprachtheoretiker Karl Bühler an der Universität Wien (Dissertation: „Die Methodenfrage der Denkpsychologie“).

Begründer des kritischen Rationalismus, Arbeiten zur Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, zur Sozial- und Geschichtsphilosophie sowie zur politischen Philosophie, Forderung Theorien experimentell nicht zu beweisen, sondern zu falsifizieren.

Sir Karl Popper (Universität London) wurde das Ehrendoktorat der Naturwissenschaften verliehen.

Zuletzt aktualisiert am 08/27/21