Anton Porhansl

20.Jhdt

Honors

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Honorary Citizen civ.h.c. 1983/84

Anton Prohansl wurde im Zuge des 600-Jahr-Jubiläums der Universität Wien am 7. Dezember 1983 – gleichzeitig mit Hans Heinrich Schneider – zum "Ehrenbürger der Universität Wien" ernannt, da er sich "als Generalsekretär der Fulbright Commission große Verdienste um die Universität erworben" hat (Wortlaut Senatsbeschluss). Er war in dieser Eigenschaft mit der Durchführung des Fulbright-Programms für ganz Österreich betraut und hatte sich große Verdienste speziell um die Universität Wien erworben durch die Errichtung und Finanzierung einer ständigen amerikanischen Gastprofessur am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung (Literatur, Soziologie, Geschichte) sowie dreier weiterer L/1-Professuren und durch die umfangreichen Bücherspenden, die die Errichtung einer repräsentativen, gut ausgestatteten Amerikabibliothek im Rahmen der Institutsbibliothek ermöglichte.

Zuletzt aktualisiert am 02/25/20

Druckversion