Johann Pampelius jun., Prof. Dr. theol.

16.Jhdt – 1622
geb. in Wien

Domherr zu Wien, Professor für Altes Testament an der theol. Fakultät in Wien (1595), Pfarrer in Probsdorf (1603), apostolischer Protonotar, Sohn von Johann Pampelius sen.

Funktionen

Rektor 1595/96

Johann Pampelius jun. studierte ab 1571 an der Artistenfakultät der Universität Wien, später auch an den Universitäten in Perugia, Padua und Siena. Er erhielt am 9. April 1588 an der Universität Siena den akademischen Grad des Dr. theol.. 1589 wurde er nach Absolvierung der Repetition in das Doktorenkollegium der Theologischen Fakultät der Universität Wien aufgenommen.

Zuletzt aktualisiert am 10.11.2017 - 15:24