Biblio

Export 636 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
Filters: Keyword is Studierende  [Clear All Filters]
1995
50 Jahre ÖH. 50 Jahre sicher studieren. Wien: , 1995.
F. Achleitner, Architecture in Exile, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl., F. Stadler und Weibel, P. Wien: , 1995, S. 246–250.
B. Smetschka, Frauen – Fremde – Forscherinnen. Leben und Werk der Absolventinnen des Wiener Instituts für Völkerkunde 1945–1975. Ein Beitrag zur Wissenschafts- und Frauengeschichte. Frankfurt am Main and Wien: , 1995.
W. Matznetter und Hatz, G., Herkunft, Studienmotive, Laufbahnen und Beschäftigungssituation im Lehrberuf. Weitere Ergebnisse der Befragung von Absolvent(inn)en des Lehramtsstudiums der "Geographie und Wirtschaftskunde" an der Universität Wien, in Geographischer Jahresbericht aus Österreich 52 (für 1993), Bd. 54, 1995, S. 223–233.
H. Zoitl, Hochschulautonomie und Studentenrecht, in Justiz und Zeitgeschichte. Symposionsbeiträge 1976–1993. Band 1, E. Weinzierl, Rathkolb, O., Ardelt, R. K., und Mattl, S. Wien: Verlag Jugend & Volk, 1995, S. 86–98.
J. Melchior, Politischer Systemwandel und Hochschulpolitik in Österreich seit 1945. Rahmenbedingungen – Politische Systemverhältnisse – Hochschulpolitische Entwicklungen, ÖZP|Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, Bd. 24, S. 83–109, 1995.
F. Stadler und Weibel, P., Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl. Wien: , 1995.
1996
C. Huerkamp, Bildungsbürgerinnen. Frauen im Studium und in akademischen Berufen 1900–1945. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1996, S. 402 S.
T. Vašek, Das Schwein des Siegfried. die Auseinandersetzung um das Heldendenkmal in der Aula der Uni Wien, in Rechtsextremismus an Österreichs Universitäten, A. Berlakovich und Hochschülerschaft, Ö. Wien: , 1996, S. 67–75.
A. Maria Hofbauer, Die verführte Universität? Die ›Jahrbücher der Hochschülerschaft Österreichs‹ 1934–1938, ungedr. phil. Dipl.-Arb. Univ. Wien. Wien: , 1996, S. 123 S.
K. Strobel und Schmirber, G., Drei Jahrzehnte Umbruch der deutschen Universitäten. Die Folgen von Revolte und Reform 1968–1974. Vierow bei Greifswald: SH-Verlag, 1996, S. 255 S.
G. Cohen, Education and Middle-Class Society in Imperial Austria 1848–1918. West Lafayette, Ind.: Purdue Univ. Press, 1996.
P. Chroust, Gießener Universität und Faschismus. Studenten und Hochschullehrer 1918–1945 (2 Bde), 2. Aufl. Münster and New York: Waxmann, 1996.
J. Pešek, Prag und Wien 1884 – ein Vergleich zwischen den Universitäten und deren Rolle für die Studenten aus den Böhmischen Ländern, in Metropole und Provinzen in Altösterreich (1880–1918), A. Corbea-Hoisie und Le Rider, J. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1996, S. 94–109.
A. Berlakovich und Hochschülerschaft, Ö., Rechtsextremismus an Österreichs Universitäten. Wien: , 1996, S. 96 Seiten.
Vund Kunst Wissenschaft, Statistisches Taschenbuch 1996. Wien: , 1996.
W. Matznetter und Hatz, G., Studierende der Geographie an österreichischen Universitäten 1975 bis 1995. Eine Auswertung der Studienbeleger-Statistik des Bundesministeriums für Wissenschaft, Verkehr und Kunst, in Geographischer Jahresbericht aus Österreich 53 (für 1994), 1996, S. 181–190.

Seiten