Biblio

Export 11 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Autor is Katharina Kniefacz  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
K
K. Kniefacz, Zeitungswissenschaft in Wien 1900–1945. Die Institutionalisierung im Kontext der deutschsprachigen Fachentwicklung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2008.
K. Kniefacz, Wiener Schule der Zeitungswissenschaft? Das Institut für Zeitungswissenschaft und seine DoktorandInnen, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., und Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, S. 59–156.
K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., und Stadler, F., Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, Bd. 1, 4 Bd. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 449.
K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., und Stadler, F., Einleitung der HerausgeberInnen, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 27-30.
K. Kniefacz und Posch, H., Akademische Grade und Berufsberechtigung – Das Verhältnis von Bildung und Ausbildung an der Universität Wien im »langen 20. Jahrhundert«, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., und Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 317-336.
K. Kniefacz, A Dark History: Anti-Semitism at the University of Vienna, Austrian Information, 2015. [Online]. Available: http://www.austrianinformation.org/fall-2015/dark-history.
K. Kniefacz und Posch, H., Emigration/Remigration in den Bildungsbiografien der 1938 vertriebenen Studierenden. Das Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938, in Bilderbuch-Heimkehr. Remigration im Kontext, K. Prager und Straub, W. Wuppertal: Arco Verlag, 2017, S. 231–242.
K. Kniefacz und Posch, H., Bildungsbiografien unter den Bedingungen des Exils – Die Wiener Studierenden von 1938 und das Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938, in Exilforschung: Österreich. Leistungen, Defizite & Perspektiven, E. Adunka, Driessen-Gruber, P., Hausjell, F., und Nawrocka, I. Wien: Mandelbaum, 2018, S. 367–391.
K. Kniefacz, Hans Friedmann, Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938, 2016. [Online]. Available: http://gedenkbuch.univie.ac.at/index.php?person_single_id=592.
K. Kniefacz und Posch, H., Selbstdarstellung mit Geschichte. Traditionen, Memorial- und Jubiläumskultur der Universität Wien, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., und Stadler, F. Göttingen: V&R unipress | Vienna University Press, 2015, S. 381-409.
K. Kniefacz und Erker, L., „Es ist halt alles eine Blickwinkelfrage!“ Zur umstrittenen Verleihung des Ehrendoktorates der Universität Wien an den Staatsrechtler Ernst Forsthoff (1965), in Zuviel der Ehre? Interdisziplinäre Perspektiven auf akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich, A. Pinwinkler und Koll, J. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag, 2019, S. 275-306.