Biblio

Export 6972 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
B
B. Breslauer, Die Zurücksetzung der Juden an den Universitäten Deutschlands. Denkschrift im Auftrage des Verbandes der Deutschen Juden. Berlin: , 1911.
F. Brentano, Ueber die Zukunft der Philosophie. Mit apologetisch-kritischer Berücksichtigung der Inaugurationsrede von Adolf Exner „Ueber politische Bildung“ als Rektor der Wiener Universität. Wien: , 1893.
H. Brenner, Mnemosyne, Mnemosyne, S. 30 f., 63, 1995.
M. Brenner, Abschied von der Universalgeschichte: Ein Plädoyer für die Diversifierung der Geschichtswissenschaften, Geschichte & Gesellschaft, Bd. 30, S. 118–124, 2004.
H. Brenner, Familienroman im Manuskript – 4 Generation Frauen ihrer Familie. .
H. Brenner, 40 Jahre Neurochirurgische Klinik Wien, Journal für Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie, Bd. 5, 2004.
H. Brenner, Kleine Enzyklopädie jüdischer Künstlerinnen. Konstanz: Hartung-Gorre, 2001.
H. Brenner, Jüdische Frauen in der bildenden Kunst. Ein biografisches Verzeichnis. Konstanz: Hartung-Gorre, 1999.
M. Brenner, Jüdische Geschichte an deutschen Universitäten – Bilanz und Perspektive, Historische Zeitschrift, Bd. 266, S. 1–21, 1998.
J. Brennan und Shah, T., Higher Education and Society in Changing Times: looking back and looking forward. Dordrecht: Springer, 2011, S. 92 S.
B. Breitner, Geschichte der Medizin in Österreich. Wien: , 1951.
M. Breitenstein, Zur Reform der Hochschulen in Österreich. Wien: , 1884, S. 31 S.
A. Breinbauer, Mobilität österreichischer und ungarischer Mathematiker. Ein Beitrag zur Brain Drain-Debatte in einem kleinen Segment Hochqualifizierter. Wien and Göttingen: V & R unipress, 2008, S. 514 S.
O. Breidbach, Bilder des Wissens. Zur Kulturgeschichte der wissenschaftlichen Wahrnehmung. München: Fink, 2005.
A. Brechelmacher, Hidden stories. Female life paths across Europe. Wien: Verl. Grenzen Erzaehlen, 2011.
O. Braunsberger, Entstehung und erste Entwicklung der Katechismen des seligen Petrus Canisius aus der Gesellschaft Jesu. Freiburg: Herder Verlag, 1893.
O. Braunsberger, Petrus Canisius. Ein Lebensbild, 2. Aufl. Freiburg im Breisgau: Herder Verlag, 1921.
W. Brauneder, Juristen in Österreich 1200-1980. Wien: Orac, 1987.
W. Brauneder, Leseverein und Rechtskultur. Der Juridisch-politische Leseverein zu Wien 1840 bis 1990. Wien: , 1992.
O. R. Braun, Die Studentenkorporationen im Dritten Reich, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1999.
F. Braudel, Der Historiker als Menschenfresser. Über den Beruf des Geschichtsschreibers. Berlin: Wagenbach, 1990, S. 130.
G. Bräu, Personalbibliographien von Professoren der Philosophischen Fakultät zu Wien im ungefähren Zeitraum von 1787 bis 1820, Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen-Nürnberg, 1971.
C. Brantner und Schwarzenberger, C., Der Fall unibrennt. Mobilisierung, Kommunikationsverhalten und kollektive Verständigung von Protest- und Kampagnengemeinschaften heute, SWS-Rundschau, S. 1–22, 2012.
C. Brantner und Schwarzenegger, C., Der Fall unibrennt: Mobilisierung, Kommunikationsverhalten und kollektive Verständigung von Protest- und Kampagnengemeinschaften heute, SWS-Rundschau, Bd. 53, S. 227–248, 2012.
B. Brank, "Ich hab’ mein Doktorat verheimlicht..". Eine Untersuchung von Lebensläufen österreichisch-jüdischer Akademikerinnen vom Studium in Österreich bis zur Emigration nach Palästina, ungedr. phil. Dipl. Univ. Salzburg. Salzburg: , 2000, S. 143 S.

Seiten