Biblio

Export 168 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
Filters: Keyword is Universitätsorganisation  [Clear All Filters]
2005
H. Pechar, Hire and Fire? Akademische Karrieren unter den Bedingungen des UG 2002, in Management an Universitäten. Zwischen Tradition und (Post-)Moderne, H. Welte, Auer, M., und Meister-Scheytt, C. München: Rainer Hampp, 2005, S. 317–337.
H. Pechar, Soll Potemkin ewig leben? Der offene Hochschulzugang ist tot – und das ist gut so, Der Standard, S. 43, 2005.
H. Pechar, Was folgt auf den offenen Hochschulzugang? Eine Inventur mit falschen Alternativen, in Bildung riskiert. Erziehungswissenschaftliche Markierungen, A. Dzierzbicka, Kubac, R., und Sattler, E. Wien: Löcker, 2005, S. 35–43.
H. Pechar und Hanft, A., Zugänge und Übergänge im Hochschulsystem, in Bologna und die Folgen für die Hochschulen, A. Hanft und Müskens, I. Bielefeld: UniversitätsVerlag Webler, 2005, S. 52–68.
2007
S. Vater, Bildungsinstitutionen als soziales Sieb: Selektionseffekte im österreichischen Bildungssystem, in Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien., S. Kuba Wien: Löcker, 2007, S. 9–26.
M. Heffernan und Jöns, H., Degrees of influence: the politics of honorary degrees in the universities of Oxford and Cambridge 1900–2000, Minerva, Bd. 45, S. 389–416, 2007.
B. Blaha und Schindler, L., Die Uni wird weiblich – Analysen und Gegenstrategien zur männlichen Dominanz an den Universitäten, in Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien., S. Kuba Wien: Löcker, 2007, S. 59–74.
S. Kuba, Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien. Wien: Löcker, 2007.
H. Pechar, Inklusion und Fairness. Kriterien von Chancengleichheit in der Wissensgesellschaft, in Bildungspolitische Aufklärung. Um- und Irrwege der österreichischen Schulreform. Festschrift für Karl Heinz Gruber, B. Hackl Innsbruck and Wien: StudienVerl, 2007, S. 160–177.

Seiten