Biblio

Export 181 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
Filters: First Letter Of Last Name is E  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
R. Egger, Mikula, R., Haring, S., und Felbinger, A., Orte des Lernens. Lernwelten und ihre biographische Aneignung. Wien: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
G. Egger, Studiengebühren als gouvernementales Scharnier neoliberaler Bildungspolitik, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2012, S. 133 S.
E. Egert, Die Durchsetzung des völkischen Prinzips in der "Deutschen Studentenschaft" als Problem zwischen den deutschen und österreichischen Studenten 1919 bis 1927, in Die Vorträge der ersten österreichischen Studentenhistorikertagung 1974, Ö. Verein fü Studentengeschichte Wien: , 1975, S. 57–68.
T. Edlinger, Wem gehört die Stadt? Wien - Kunst im öffentlichen Raum seit 1968. Nürnberg: Verl. für Moderne Kunst , 2009.
F. X. Eder, Homosexualitäten. Diskurse und Lebenswelten 1870–1970. Weitra: "Bibliothek der Provinz – Edition Seidengasse", 2011.
Rvon Eitelb Edelberg, Eine österreichische Geschichtsgalerie. Wien: , 1879, S. 53–80.
U. Eco, Die unendliche Liste. München: Hanser, 2009.
M. Eckl, Universität – offen für Berufstätige? Über Hürden im Zweiten Bildungsweg, in Im Klub der Auserwählten. Soziale Selektion an der Universität. Analysen und Strategien., S. Kuba Wien: Löcker, 2007, S. 47–58.
R. Eckfeld, Letzte Monate in Wien. Aufzeichnungen aus dem australischen Internierungslager 1940/41. Wien: Turia+Kant, 2002.
H. Eckert, Studenten sind Soldaten. Zeugnisse von Waffentaten und Kriegsdienst deutscher Studenten in sechs Jahrhunderten. Berlin: Limpert, 1942, S. 119 S.
A. Eckert, Universitäten, Nationalismus und koloniale Herrschaft. Zur Vor- und Frühgeschichte der Hochschulen in Afrika 1860–1960, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 3, S. 238–252, 2000.
M. Eckert, Die Deutsche Physikalische Gesellschaft und die "Deutsche Physik", in Physiker zwischen Autonomie und Anpassung, D. Hoffmann und Walker, M. Weinheim: , 2007, S. 139–172.
A. Eckert, "Universitäten und die Politik des Exils. Afrikanische Studenten und anti-koloniale Politik in Europa, 1900–1960", Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 7, S. 129–146, 2004.
F. Eckart, Edmund Otto Ehrenfreund, 1875–1942, Ubald Tartaruga. Wien: , 1998, S. 21 S,.
W. U. Eckart, Sellin, V., und Wolgast, E., Die Universität Heidelberg im Nationalsozialismus. Berlin and Heidelberg: Springer, 2006, S. 1278 S.
W. U. Eckart und Gradmann, C., Ãrztelexikon. Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert. München: Beck, 1995.
W. Uwe Eckart, Medizin in der NS-Praxis. Wien: Böhlau, 2012.
W. U. Eckart und Neumann, A., Medizin im Zweiten Weltkrieg. Militärmedizinische Praxis und medizinische Wissenschaft im "Totalen Krieg". Paderborn: , 2006.
R. Ebner und Kuschey, B., Glasgow – licht und positiv, Manchester – brav und einförmig. "Emigrantensarbeit in der britischen Provinz", in Literatur und Kultur des Exils in Großbritannien, S. Bolbecher Wien: , 1995, S. 36–44.
P. Ebner und Vocelka, K., Die zahme Revolution. ’68 und was davon blieb. Wien: , 1998, S. 224 S.
P. Ebner und Mikoletzky, J., Vom Studentencomite zur HTU. Zur Geschichte der Studierenden an der Technischen Universität Wien und ihren Vorgängerorganisationen. Wien: Univ.-Archiv d. TU Wien, 2006, S. 64 S.
H. Eberwein, Einzug der Frauen in die Technik. Pionierinnen an den Technischen Hochschulen in Graz und Wien, ungedr. Dipl. Univ. Klagenfurt. Innsbruck: , 2004.
A. Ebert-Steinhübel, Modernisierungsfall(e) Universität. Wege zur Selbstfindung einer eigensinnigen Institution, Diss., AK , WU Wien. München: Hampp, 2011, S. 291 S.
A. Ebert-Steinhübel, Modernisierungsfall(e) Universität. Wege zur Selbstfindung einer eigensinnigen Institution. Mering: Rainer Hampp Verlag, 2011, S. 291 S.
A. Ebenbauer, Die feierliche Inauguration des Rektors der Universität Wien für die Studienjahre 1991/92 und 1992/93. Wien: Archiv der Universität Wien, 1992, S. 43 S.

Seiten