Biblio

Export 47 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: First Letter Of Last Name is I  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
I
G. G. Iggers, Geschichte als Sozialwissenschaft, in Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert. Ein kritischer Überblick im internationalen Zusammenhang, Göttingen: V&R, 1993, S. 26–50.
Frühe Studienabbrüche an Universitäten in Österreich (Endbericht der Studie i.A. des bm:wf|Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung). Wien: , 2009.
K. Ille, Sprachpolitik im Vichy-Frankreich, in Sprache in der Politik – Politik in der Sprache. Analysen zum öffentlichen Sprachgebrauch, R. Wodak und Menz, F. Klagenfurt: Drava, 1990, S. 42–61.
K. Ille, Politische Sprache im Dienst der Gewalt. Untersuchungen zur Produktion und Rezeption faschistischer und neofaschistischer Texte. Italienischer und deutscher Sprachraum im Vergleich, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1980.
K. Illmayer, Reetablierung des Faches Theaterwissenschaft im postnazistischen Österreich, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009.
K. Illmayer, Schukovits, D., und Wagner, F., Konsequenzen der Entnazifizierung an den Universitäten, in Völkische Verbindungen. Beiträge zum deutschnationalen Korporationsunwesen in Österreich, Wien: , 2009, S. 160-174.
B. Ilschner, Bildungsreform in einer Leistungsgesellschaft, Rektoratsrede 1972 Universität Erlangen-Nürnberg. Erlangen: Staudenraus, 1972, S. 12 S.
M. Imboden, Die Neugestaltung der schweizerischen Universitäten, Rektoratsrede gehalten an der Jahresfeier der Universität Basel am 27. November 1964. Basel: Helbing & Lichtenhahn, 1964, S. 29 S.
K. Theodor v. Inama-Sternegg, Vom Wesen und den Wegen der Socialwissenschaft, Statistische Monatsschrift, Bd. 7, S. 481–488, 1881.
K. Theodor v. Inama-Sternegg, Geschichte und Statistik, Statistische Monatsschrift, Bd. 8, S. 1–15, 1882.
K. Theodor v. Inama-Sternegg, Das sociale Connubium in den österreichischen Städten, Statistische Monatsschrift, Bd. 24 [NF 3], S. 69–105, 1898.
Arbeitssituation von Universitäts- und FachhochschulabsolventInnen (Studie i.A. des bm:wf|Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung). Kassel: , 2010.
D. Ingrisch und Lichtenberger-Fenz, B., Zur Genese feministischer Wissenschaft in Österreich. Ein wissenschaftshistorischer Rekonstruktionsversuch anhand lebensgeschichtlicher Interviews; Forschungsauftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Verkehr. Wien: , 1998, S. 374 S.
D. Ingrisch, "I think I got a sense of being different". Über als Kinder und Jugendliche vom Nationalsozialismus vertriebene Intellektuelle, in Kindheit und Jugend im Exil – Ein Generationenthema. Exilforschung Jahrbuch 24, München: Staatsdruckerei, 2006, S. 215–230.
D. Ingrisch, Lausecker, W., Posch, H., und Stadler, F., Bildungsbiografien und Wissenstransfers. Projektantrag. Wien: , 2003.
D. Ingrisch und Lichtenberger-Fenz, B., Beruf, Karriere und Wissenschaft. Narrative über geschlechtsspezifische Un/Gleichheiten und Un-/Gleichzeitigkeiten. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2009, S. 240 S.
D. Ingrisch, Von uns selbst nicht mehr schweigen – Reflexionen über Wissenschaft, Erinnerungsarbeit und ihre Subjekte, in Subjekt des Erinnerns?, H. Belndorfer Klagenfurt: Drava, 2011, S. 159–165.
D. Ingrisch und Lichtenberger-Fenz, B., Hinter den Fassaden des Wissens. Frauen, Feminismus und Wissenschaft – eine aktuelle Debatte. Wien: Milena, 1999, S. 374 S.
D. Ingrisch, Gender-Dimensionen, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., und Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 337-362.
D. Ingrisch, Der dis/kontinuierliche Status des Seins. Über vom Nationalsozialismus aus Österreich vertriebene (und verbliebene) intellektuelle Kulturen in lebensgeschichtlichen Kontexten. Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang, 2004.
D. Ingrisch, 1938 ff., in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, H. Posch und ., D. Wien and Münster: LIT, 2008, S. 199–260.
D. Ingrisch, Gertrud Herzog-Hauser und Vertreibung, Exil sowie Remigration der Pionierinnen der Wissenschaft, in Gertrud Herzog-Hauser (1894–1953) Klassische Philologin, Universitätsdozentin und Schuldirektorin, I. Korotin und Schrodt, H. Wien: Praesens, 2009, S. 26–33.
D. Ingrisch, Réflections sur le retour d'Exil d'Intellectuels, Exil et Retours d'Exil, Bd. 56, S. 175–183, 2003.
D. Ingrisch, "Wenn es Wirklichkeitssinn gibt, muß es auch Möglichkeitssinn geben." – Über die Vertreibung historischer Möglichkeiten anhand exemplarischer Lebensgeschichten von Intellektuellen im Exil, Wiener Geschichtsblätter, Bd. 52, S. 14–35, 1997.
D. Ingrisch, Dressel, G., und Posch, H., Erleben Erinnern Erzählen. Der März 1938 aus der Perspektive von Studierenden der Universität Wien, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, D. . Wien and Münster: LIT, 2008, S. 179–198.

Seiten