Alexander Filipović, Univ.-Prof. Dr., MA

8.1.1975
geb. in Duderstadt im Eichsfeld, Deutschland

(Filipovic)

Funktionen

Vize-Dekan*in Katholisch-Theologische Fakultät 2022/23–2023/24

Seit Februar 2021 Professor für Christliche Sozialethik an die Katholisch-Theologische Fakultät  
2013-2021 Professor für Medienethik an der Hochschule für Philosophie München. 
2012 Habilitation (venia legendi für das Fach Christliche Sozialethik) durch die Katholisch-Theologische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Titel der Habilitationsschrift: Erfahrung – Vernunft – Praxis. Zur Profilierung Christlicher Sozialethik im Gespräch mit dem philosophischen Pragmatismus. 
2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) am Institut für Christliche Sozialwissenschaften, Westfälische Wilhelms-Universität Münster. 
2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PostDoc) am Lehrstuhl Christliche Soziallehre der Universität Bamberg  
2006 Promotion zum Dr. theol. durch die Fakultät Katholische Theologie der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Titel der Dissertation: Öffentliche Kommunikation in der Wissensgesellschaft. Sozialethische Analysen  
2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (PraeDoc) am Lehrstuhl Christliche Soziallehre der Universität Bamberg  
2000 Abschluss Magister Artium. Titel der Magisterarbeit: Ethik und Public Relations. Anfragen und Perspektiven einer Christlichen Sozialethik.
1995 Studium der Fächer Kath. Theologie (M.A.), Kommunikationswissenschaft und Germanistik an der Otto-Friedrich Universität Bamberg
Stipendien, Auszeichnungen
2006  Auszeichnung mit dem Kulturpreis Bayern der E.ON Bayern AG für die Dissertationsschrift  
2002  Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
2001  Promotionsstipendium der Fazit-Stiftung, Frankfurt a.M. 

Wissenschaftliche Vereinigungen

seit 2021 Österreichische Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft (ÖGK) 
Seit 2004 Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) – Fachgruppe Kommunikations- und Medienethik 
Seit 1996 Forum Sozialethik: Initiative junger Sozialethikerinnen und Sozialethiker 
Societas Ethica, European Society for Research in Ethics 
Gesellschaft katholischer Publizisten Deutschlands e.V. (GKP) 
Internationale Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik

Funktionen und Positionen

Seit April 2021 Mitglied des Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)
Seit Herbst 2011 Berater der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz 
Mitherausgeber der medienethische Zeitschrift Communicatio Socialis (www.communicatio-socialis.de). 
2018-2020 Sachverständiges Mitglied in der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zur Künstlichen Intelligenz 
2009-2011 Mitarbeit in der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe „Medienethische Schrift“ der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz 
Seit 2006 Mitglied der Sektion “Sozialethik” der Internationalen Vereinigung für Moraltheologie und Sozialethik  
Seit 2002 Koordinator des Netzwerk Medienethik: Ein interdisziplinäres Gesprächsforum zu ethischen Fragen im Medienbereich (www.netzwerk-medienethik.de

Zuletzt aktualisiert am 11.03.2024 - 21:41

Druckversion