Biblio

Export 12 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Autor is Konrad H. Jarausch  [Clear All Filters]
2012
K. H. Jarausch, Frequenz und Struktur. Zur Sozialgeschichte der Studenten im Kaiserreich [1980], Konrad H. Jarausch: Contemporary History as Transatlantic Project. The German Problem 1960–2010, S. 125–156, 2012.
K. H. Jarausch, The Perils of Professionalism: Lawyers, Teachers, and Engineers in Nazi Germany [1986], Konrad H. Jarausch: Contemporary History as Transatlantic Project. The German Problem 1960–2010, S. 157–183, 2012.
K. H. Jarausch, The Sources of German Student Unrest 1815–1848 [1974], Konrad H. Jarausch: Contemporary History as Transatlantic Project. The German Problem 1960–2010, S. 80–114, 2012.
2010
K. H. Jarausch, Doppelter Umbruch. Die Transformation ostdeutscher Hochschulen und die gesamtdeutsche Hochschulreform, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., und John, J. Göttingen: V&R, 2010, S. 303–308.
K. H. Jarausch, Säuberung oder Erneuerung? Zur Transformation der Humboldt-Universität 1985–2000, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., und John, J. Göttingen: V&R, 2010, S. 327–352.
2004
K. H. Jarausch, Der Lebensweg der Studierenden, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 301–322.
1998
K. H. Jarausch, Deutsche Studenten 1800–1970. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1998, S. 2554 S.