Bild

Wappen der Universität Wien im "Great Court" der University of Queensland (Australien)

BestandgeberIn: Archiv der Universität Wien, Bildarchiv Signatur: 106.I.3178
1990

Das Wappen der Universität Wien ist zuerst auf dem Amtssiegel (Signet) des Rektors (1384) sichtbar. Später erscheint es im kleinen Siegel der Universität. Es wurde in barocken Matrikelbüchern mehrfach verwendet, jedoch immer ohne Tingierung. In einem gestürzten Dreipass hält eine Hand ein offenes Buch empor, auf dessen sichtbaren Seiten zuweilen „U(niversitas) V(iennensis)“  steht. Man verwendete zuweilen auch die Schildform und zeigte die Hand mit Ärmel und Buch in Silber auf rotem Grund.

Druckversion