Carl Reichert

20.8.1883 – 20.12.1953
geb. in Wien gest. in Wien

Optiker, Industrieller, Chef der Mikroskop-Firma C. Reichert in Wien

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrenmedaille Ehrenmedaille gold 1922

Der Optiker Carl Reichert übermittelte der Universität Wien 1923 ein großzügiges Spendenangebot, um die finanzielle Notsituation der Nachkriegsjahre zu lindern.:

"Carl Reichert macht sich erbietig den Univ.Instituten bei Lieferungen welche aus den [...] Universitätsspenden übertragen werden, 20 % Preisermäßigung als Spende anzubieten u. z. auf unbestimmte Zeit. [...]
​oder 2. die Firma macht eine Spende im Warenwerte von mindestens 2.000.000,-
​Dem Chef der Firma soll eine U.Auszeichnung z.B. Ehrenmedaille zugesprochen werden."

Die Verleihung der goldenen Ehrenmedaille der Universität Wien erfolgte schließlich laut Senatsbeschluss vom 24. März 1923.

> Wikipedia

Archiv der Universität Wien, R 34.4: Ehrenbuch 1921-1959; Akademischer Senat, Gz. 708 ex 1919/20.

Katharina Kniefacz

Zuletzt aktualisiert am 08.02.2019 - 11:47