Biblio

Export 1592 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
D
P. Eigner and Melichar, P., Das Ende der Boden-Credit-Anstalt 1929 und die Rolle Rudolf Siegharts, Bankrott, vol. 19, pp. 56–114, 2008.
J. Le Rider, Das Ende der Illusion. Die Wiener Moderne und die Krisen der Identität. Wien: ÖBV, 1990, p. 496.
A. Lhotsky, Das Ende des Josephinismus: Epilegomena zu Hans Lentzes Werk über die Reformen des Ministers Grafen Thun, Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs, vol. 15, pp. 527–549, 1962.
K. Stubenvoll, Das Ende einer "sozialistischen" Bibliothek. Die Plünderung und Zerstörung der Sozialwissenschaftlichen Studienbibliothek der Wiener Arbeiterkammer durch die Nationalsozialisten, Geraubte Bibliotheken, vol. 19, pp. 4–17, 2004.
R. Menasse, Das Erscheinen der Wahrheit in ihrem Verschwinden. Warum das Wiener Stadtbild so sein muß, wie es erscheint, in Die sozialpartnerschaftliche Ästhetik. Essays zum österreichischen Geist, D. . Wien: Sonderzahl, 1990, pp. 160–165.
A. Uni Wien, Das ewige Klischee. Zum Rollenbild und Selbstverständnis von Männern und Frauen. Wien, Graz, Köln: Böhlau, 1981.
D. Gruber, Das Exil als Schreiberfahrung und literarisches Thema im Werk von Ilse Losa, Stella Rotenberg, und Ruth Tassoni, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 1998.
M. Seiler, Das Exil der Wiener Schule der Kunstgeschichte und das Warburg-Institut in London, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 625–628.
T. Ehs, Das extramurale Exil. Vereinsleben als Reaktion auf universitären Antisemitismus, in Jüdisches Vereinswesen in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert, E. Adunka, Lamprecht, G., and Traska, G. Innsbruck: , 2011, pp. 15–29.
A. Kernbauer, Das Fach Chemie an der philosophischen Fakultät der Universität Graz, vol. 17. Graz: Akademische Verlags-Anstalt, 1985.
T. Winkelbauer, Das Fach Geschichte an der Universität Wien, vol. 24. Göttingen: Vienna University Press | V & R unipress, 2018, p. 403.
A. Aigner, Das Fach Mathematik an der Universität Graz, vol. 15. Graz: Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1985.
R. Schwinges, "Das Fach Universitätsgeschichte im Rahmen der Wissenschaftsgeschichte: Entwicklung, Fragestellungen, Methoden" Mitschrift eines Vortrages vom 18. November 2010, 19:00 Uhr im Wiener Universitätsarchiv. Wien, 2010.
T. Mitsui, Das Familiengesetz des Hauses Mitsui, Monumenta Nipponica, vol. 5, pp. 1–37, 1942.
S. Peters, Das Forschen aller. Artistic Research als Wissensproduktion zwischen Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft. Bielefeld: transcript, 2013.
B. Doser, Das Frauenkunststudium in Österreich 1870–1935. ungedr. Diss- Univ. Innsbruck. Innsbruck: , 1988.
A. Lind, Das Frauenstudium in Österreich, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1961.
F. Seebacher, Das Fremde im "deutschen" Tempel der Wissenschaften. Brüche in der Wissenschaftskultur der Medizinischen Fakultät der Universität Wien. Wien: Verl. der Österr. Akad. der Wiss., 2011, p. 456 S.
T. König, Das Fulbright Program in Wien: Wissenschaftspolitik und Sozialwissenschaften am 'versunkenen Kontinent', ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2008, p. 363 S.
W. Knierzinger, Das Gasteiner Forschungsinstitut in der Forschungslandschaft des "Ständestaats" und des "Dritten Reichs", ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, p. 145 S.
H. Alker, Das Gebäude der alten Wiener Universitätsbibliothek in der Postgasse, Biblos, vol. 4, pp. 89–101, 1955.
M. Halbwachs, Das Gedächtnis und seine sozialen Bedingungen. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
C. Tomberger, Das Gegendenkmal. Avantgardekunst, Geschichtspolitik und Geschlecht in der bundesdeutschen Erinnerungskultur. Bielefeld: Transcript, 2007, p. 362 S.
N. Leser, Das geistige Leben Wiens in der Zwischenkriegszeit. Wien: ÖBV, 1981, p. 312.
L. Eisenberg, Das geistige Wien. Künstler- und Schriftsteller-Lexikon, 5 Jgg. (Jg. I und 2 gem. mit Richard Groner, Jg. 5 in 2 Bd.). Wien: .

Pages