Biblio

Export 206 results:
Author [ Title(Asc)] Type Year
Filters: First Letter Of Title is M  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
M
A. Adler, Mein Vater Alfred Adler, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2nd ed., F. Stadler Münster: LIT, pp. 288–292.
K. Leymann and Kurth, U., Mein Name sei Homo Faber. Max Frisch, ein Symptom. Manuskript der WDR Sendung vom 12.05.2001. 2001.
H. Ladenbauer-Orel, Mein Lebensweg, Mitteilungen der österreichischen Arbeitsgemeinschaft für Ur- und Frühgeschichte, pp. 21–23, 1971.
V. Weisskopf, Mein Leben. Ein Physiker, Zeitzeuge und Humanist erinnert sich an unser Jahrhundert. Bern, Wien: , 1991.
H. Lederer, "Mein kulturelles Erbe ist Wien", in Lebenswege und Lektüre. Österreichische NS-Vertriebene in den USA und Kanada, B. Müller-Kampel Tübingen: Max Niemeyer Verlag, 2000, pp. 117–143.
A. Söllner, Mehr Universität wagen! Helmut Schelsky und die Hochschulpolitik der 1960er Jahre, Vernetzte Gesellschaft, vol. 22, pp. 77–92, 2013.
S. Helene Betz, Löscher, M., and Schölnberger, P., ".. mehr als ein Sportverein". 100 Jahre Hakoah Wien 1909–2009. Innsbruck and Wien and Bozen: StudienVerlag, 2009, p. 368 S.
Bfür Wisse Forschung, Medizinisches Rechenzentrum der Universität Wien – 15 Jahre angewandte medizinische Informatik. Wien: , 1982.
Bfür Wisse Forschung, Medizinisches Rechenzentrum der Universität Wien – 15 Jahre angewandte medizinische Informatik. Wien: , 1982.
E. Mühlleitner, Medizinische Psychologie und Psychotherapie in Österreich 1900–1950. Abschlußbericht zum Forschungsprojekt des bm:bwk. Wien: , 1996.
J. Bauer, Medizinische Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts im Rahmen einer Autobiographie. Wien: , 1964.
J. Bauer, Medizinische Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts im Rahmen einer Autobiographie. Wien: , 1964.
B. Bolleth, Medizinische Institutionen im Nationalsozialismus [UNI]. Wien, 1991.
M. Hubenstorf, Medizinische Fakultät 1938–1945, in Willfährige Wissenschaft. Die Universität Wien 1938–1945, G. Heiß Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1989, pp. 233–282.
D. von Engelhardt, Medizin zwischen Wissenschaft und Kunst, Wiener Klinische Wochenschrift, vol. 120, pp. 715–722, 2008.
C. Kopcke, Medizin und Verbrechen: Festschrift zum 60. Geburtstag von Walter Wuttke. Ulm: , 2001.
A. Dietrich and Müller, O., Medizin und Universität in Ihrer Zusammengehörigkeit | Arzt und Geisteswissenschaften. Stuttgart: Kohlhammer, 1933, p. 22 S.
W. Uwe Eckart, Medizin in der NS-Praxis. Wien: Böhlau, 2012.
W. U. Eckart and Neumann, A., Medizin im Zweiten Weltkrieg. Militärmedizinische Praxis und medizinische Wissenschaft im "Totalen Krieg". Paderborn: , 2006.
S. Horn, Medizin im Nationalsozialismus – Wege der Aufarbeitung. Ergebnisse der 3. "Wiener Gespräche zur Sozialgeschichte der Medizin" 1999 zum Thema "Medizin im Nationalsozialismus – Wege der Aufarbeitung". Wien: Verlagshaus der Ärzte, 2001.
S. Horn and Malina, P., Medizin im Nationalsozialismus. Wege der Aufarbeitung, vol. 3. Wien: Pressestelle u. Verl. d. Österr. Ärztekammer , 2001.
K. Sablik, Medizin, in Österreichisch-Jüdisches Geistes- und Kulturleben. Bd. 1, Wien: Literas Universitätsverlag, 1990, pp. 38–55.
M. Wimmer, Medium der Verwaltungsgeschichte. Zehn Jahre nach Erscheinen von Cornelia Vismanns Aktenbuch, Traverse. Zeitschrift für Geschichte/Revue d'Histoire, pp. 58–73.
P. Bourdieu, Meditationen. Zur Kritik der scholastischen Vernunft. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2001.
W. Ernst, Medien, Revolution, Historie, vol. 1. Leipzig: Leipziger Univ.-Verl., 1991, p. 149 S.

Pages