Biblio

Export 6830 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
2013
Bildung auf einen Blick 2013. OECD-Indikatoren. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, 2013.
S. Austria, Bildung in Zahlen 2011/12. Schlüsselindikatoren und Analysen. Wien: , 2013, S. 153 S.
S. Austria, Bildung in Zahlen 2011/12. Tabellenband. Wien: , 2013, S. 470 S.
M. D. Laubichler, Maienschein, J., und Renn, J., Computational Perspectives in the History of Science: To the Memory of Peter Damerow, Isis, Bd. 104, S. 119–130, 2013.
S. Peters, Das Forschen aller. Artistic Research als Wissensproduktion zwischen Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft. Bielefeld: transcript, 2013.
C. S. Maier, Das Politische in der Ökonomie. Zur Machtvergessenheit der Wirtschaftswissenschaft, in Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Bd. 22, Hamburg: HIS Verlag, 2013.
D. Kowitz, Das schiefe Bild von Pisa, Ich riskier's! Schwerpunkt: Fortschritt wagen, Bd. 15, S. 124–127, 2013.
M. Wirth, Der Campus Vienna Biocenter. Entstehung, Entwicklung und Bedeutung für den Life Sciences-Standort Wien. Innsbruck/Wien/Bozen: , 2013.
O. Rathkolb, Der lange Schatten des Antisemitismus. Kritische Auseinandersetzungen mit der Geschichte der Universität Wien im 19. und 20. Jahrhundert. Göttingen and Wien: V&Runipress, 2013.
T. Ehs, Der "neue österreichische Mensch". Erziehungsziele und studentische Lagerpraxis, Vierteljahreshefte des Instituts für Zeitgeschichte, S. –, 2013.
I. Friedmann, Der Prähistoriker Richard Pittioni (1906-1985) zwischen 1938 und 1945 unter Einbeziehung der Jahre des Austrofaschismus und der beginnenden Zweiten Republik, ArchA , Bd. 95/2011, S. 7-99, 2013.
K. Raminger, Der "Siegfriedskopf"- Ein Gedächtnisort des Ersten Weltkriegs? ungedr. Seminararbeit. Wien, 2013.
J. Feichtinger, Matis, H., Sienell, S., und Uhl, H., Die Akademie der Wissenschaften in Wien 1938 bis 1945. Katalog zur Ausstellung. Wien: , 2013.
J. Vicari, Die Bildungsstürmer, Ich riskier's! Schwerpunkt: Fortschritt wagen, Bd. 15, S. 128–131, 2013.
J. Holzner, Die Erinnerungskultur der Universität Wien. Gedenken an die Zeit von 1933 bis 1945, in Österreichische Hochschulen im 20. Jahrhundert. Austrofaschismus, Nationalsozialismus und die Folgen, Ö. H. Bundesvert HochschülerInnenschaft Wien: facultas wuv, 2013, S. 392–402.
A. Mejstrik, Wadauer, S., und Buchner, T., Die Erzeugung des Berufs, Bd. 24. 2013.
R. Mikuláš, Moser, S., und Wozonig, K. S., Die Kunst der Systemik. Systemische Ansätze der Literatur- und Kunstforschung in Mitteleuropa. LIT, 2013, S. 224 S.
R. Rautner, Die österreichische Universität im Kontext des Wertewandels - eine Analyse des UOG 1975, ungedr. phil. Masterarbeit Univ. Wien. Wien: , 2013, S. 100 S.
I. Reiter-Zatloukal und Sauer, B., Die Pionierinnen der österreichischen Rechtsanwaltschaft, Anwaltsblatt, Bd. 3, S. 109–112, 2013.
T. Ballhausen und Barberi, A., Die Wahrheit des Films, Bd. 24. 2013.
K. Taschwer, Die zwei Karrieren des Fritz Knoll. Wie ein Botaniker nach 1938 die Interessen der NSDAP wahrnahm – und das nach 1945 erfolgreich vergessen machte, in Die Akademie der Wissenschaften in Wien 1938 bis 1945. Katalog zur Ausstellung, 1 Bd., J. Feichtinger, Matis, H., Sienell, S., und Uhl, H. Wien: , 2013, S. 47-54.
A. Tooze, Diesmal ist es wirklich anders. Amerikas "Große Rezession" im Spiegel der Geschichte, in Mittelweg 36, Zeitschrift des Hamburger Instituts für Sozialforschung, Bd. 22, Hamburg: HIS Verlag, 2013, S. 8–20.
E. Timms, Dynamik der Kreise, Resonanz der Räume. Die schöpferischen Impulse der Wiener Moderne. Weitra: Bibliothek der Provinz, 2013, S. 281 S.
, Education at a Glance 2013. OECD indicators. Paris: OECD Publishing, 2013.
M. Vigl, Ein Denkmal für HistorikerInnen an der Universität Wien? Über Interaktion von Erinnerung und Wissenschaft, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2013.

Seiten