Franz Erdinger

20.Jhdt

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrenmedaille Ehrenmedaille gold 1972/73

Franz Erdinger war Fachinspektor sowie Technischer Oberkontrollor in der Bundesgebäudeverwaltung/Universitäts-Gebäudeverwaltung.

Die Ehrenzeichenkommission des Akademischen Senates (Rektor Günther Winkler, Prorektor Alexander Dordett sowie die Dekane Raphael Schulte, Georg Sauer, Werner Ogris, Hugo Husslein und Ernest Troger) beschloss in ihrer Sitzung am 30. Oktober 1972, Erdinger die Goldene Ehrenmedaille zu verleihen. Im Protokoll der Sitzung hieß es dazu:

„Fachinspektor Erdinger ist Architekt des Hauses. Er zählt zu den am meisten belasteten Bediensteten der Gebäudeverwaltung. Sein Arbeitspensum reicht seit vielen Jahren über ein normales Plansoll weit hinaus und die Universität verdankt ihm zahlreiche Verbesserungen und Erneuerungen auf dem Gebiete des Bau- und Einrichtungssektors. Auch seine Dienstzeit geht dem Ende zu Es ist daher ein entsprechender Anlaß, ihm in einer sichtbaren Form den Dank der Universität auszusprechen.“
Archiv der Universität Wien, Senat S 229.2.4 (Ehrenmedaille Friedrich Rapolter)

Der Antrag der Ehrenzeichenkommission wurde am 13. November 1972 vom Akademischen Senat der Universität Wien angenommen.

Archiv der Universität Wien, Senat S 229.2.1; Archiv der Universität Wien Senat S. 229.2.4.

Katharina Kniefacz

Zuletzt aktualisiert am 24.01.2020 - 12:45