Franz Xaver von Güntner, Dr. med.

23.3.1790 – 23.8.1882

Doktor der Arzneykunde, k. k. Regierungsrat, zweiter Leibarzt des Kaisers, 1831-37 Direktor des Allgemeinen Krankenhauses in Wien

Funktionen

Rektor 1844/45

Studium der Philosophie und Medizin an der Universität Wien, Supplierung der Lehrkanzel für allgemeine Erziehungskunde, 1830 Lehrkanzel für praktische Medzin für Ärzte, 1848 Obermedizinalrat im Ministerium des Inneren, später Sanitätsreferent; Präsident der k. k. Gesellschaft der Ärzte in Wien, korrespondierendes Mitglied der physikalisch-medizinischen Gesellschaftzu Erlangen und der Hufeland'schen medizinisch-chirurgischen Gesellschaft zu Berlin, Ehrenmitglied des k. k. Atheneums zu Venedig etc.

Zuletzt aktualisiert am 20.01.2017 - 17:56

Druckversion