Biblio

Export 807 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: First Letter Of Last Name is B  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
D
F. Benda, Der Deutsche Turnerbund 1889. Seine Entwicklung und Weltanschauung. Wien: VWGÖ, 1991, p. 336 S.
G. Benetka and Kienreich, W., Der Einmarsch in die akademische Seelenlehre, in Willfährige Wissenschaft. Die Universität Wien 1938–1945, G. Heiß Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1989, pp. 115–132.
C. Brantner and Schwarzenberger, C., Der Fall unibrennt. Mobilisierung, Kommunikationsverhalten und kollektive Verständigung von Protest- und Kampagnengemeinschaften heute, SWS-Rundschau, pp. 1–22, 2012.
C. Brantner and Schwarzenegger, C., Der Fall unibrennt: Mobilisierung, Kommunikationsverhalten und kollektive Verständigung von Protest- und Kampagnengemeinschaften heute, SWS-Rundschau, vol. 53, pp. 227–248, 2012.
G. Mautner and Kienpointner, M., Der "freie Hochschulzugang": Diskursanalytische Untersuchungen zu einem Schlüsselwort der Bildungspolitik zwischen den 70er Jahren und der Gegenwart, in Hochschulzugang in Österreich, C. Badelt, Wegscheider, W., and Wulz, H. Graz: Grazer Universitätsverlag - Leykam, 2007, pp. 83–133.
I. Haar, Der "Generalplan Ost" als Forschungsproblem. Wissenslücken und Perspektiven, in Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts, Rvom Bruch and Kaderas, E. Stuttgart: Steiner, 2002, pp. 362–368.
P. Bourdieu, Der Habitus als Vermittler zwischen Struktur und Praxis, in Zur Soziologie der symbolischen Formen, D. . Frankfurt am Main: , 1974, pp. 125–158.
F. Braudel, Der Historiker als Menschenfresser. Über den Beruf des Geschichtsschreibers. Berlin: Wagenbach, 1990, p. 130.
O. Bockhorn, Der Kampf um die "Ostmark". Ein Beitrag zur Geschichte der nationalsozialistischen Volkskunde in Österreich, in Willfährige Wissenschaft. Die Universität Wien 1938–1945, G. Heiß Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1989, pp. 17–38.
D. Beck, Der Mathematiker Heinrich Tietze 1880–1964. Augsburg: , 2011, p. 357 S.
H. Pechar, Der offene Hochschulzugang in Österreich, in Hochschulzugang in Österreich, C. Badelt, Wegscheider, W., and Wulz, H. Graz: Grazer Universitätsverlag - Leykam, 2007, pp. 21–82.
D. Binder, Der ÖKV 1933–1945. Vom Staatswiderstand zum individuellen Widerstand, in Korporierte im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, P. Krause and Fritz, H. Graz: Böhlau, 1997, pp. 79–113.
F. Buchmayr, Der Priester in Almas Salon. Johannes Hollnsteiners Weg von der Elite des Ständestaats zum NS-Bibliothekar. Weitra: , 2003.
M. Baldus, Der Verzicht auf den akademischen Grad, Jura | Juristische Ausbildung, vol. 10, pp. 573–577, 1988.
B. Bichler-Schätz, Der Wandel des Bildungsbegriffs unter Alois Höfler, Willibald Kammel und Richard Meister. Oder: Etablieren pädagogische Theorien politische Systeme? ungedr. phil.Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2007, p. 132 S.
D. Binder, Der Weg der Studentenschaft in den Nationalsozialismus, in Die Universität und 1938, C. Brünner and Konrad, H. Köln and Wien: Böhlau, 1989, pp. 75–94.
D. Binder, Der Weg der Studentenschaft in den Nationalsozialismus, in Die Universität und 1938, C. Brünner and Konrad, H. Köln and Wien: Böhlau, 1989, pp. 75–94.
K. Bornett, ,, and Campregher, C., "Der weiße Kopfjäger". Christoph von Fürer-Haimendorf im Nationalsozialismus. Seminararbeit der LV "Ethnologie im Nationalsozialismus", Andre Gingrich WS 2003/04. Wien, 2004.
O. Bartz, Der Wissenschaftsrat. Entwicklungslinien der Wissenschaftspolitik in der Bundesrepublik Deutschland 1957–2007. Stuttgart: Steiner, 2007, p. 312, [16] S.
H. Boral, Des anomalies congénitales de la colonne vertébrale et du thorax, thèse présentée a la faculté de médicine de l'Universite de Lausanne pour lobtention du grade de docteur en médicine. Wien, p. 40 S, 1939.
K. Brümmer-Pauly, Desertion im Recht des Nationalsozialismus. Berlin: , 2006.
G. Benetka and Slunecko, T., Desorientierung und Reorientierung – Zum Werden des Faches Psychologie in Wien, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., and Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, pp. 267-280.
B. Weidinger, Deutsche Burschenschaften in Österreich, in Handbuch des Antisemitismus. Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart, Band 5: Organisationen, W. Benz Berlin: de Gruyter, 2012.
H. Peter Bleuel and Klinnert, E., Deutsche Studenten auf dem Weg ins Dritte Reich. Ideologien – Programme – Aktionen 1918–1935. Gütersloh: , 1967, p. 294 S.
H. - G. Balder, Deutschen Burschenschaften – ihre Darstellung in Einzelchroniken. Hilden: WJK-Verlag, 2005, p. 435 S.

Pages