• Szepter des Rektors der Universität Wien (1558)

    Das Wiener Universitäts- oder Rektorsszepter stammt aus dem Jahre 1558. Der silberne, teilweise vergoldete, sechsseitige Schaft wird von vier Knäufen...

    BestandgeberIn: Archiv der Universität Wien

Universitäre Kulturen

Tradition und Repräsentation

In den 650 Jahren ihres Bestehens haben sich innerhalb der Universität Wien verschiedene Traditionen entwickelt bzw. wurden bewusst zu Repräsentationszwecken erfunden. Neben alten Traditionen wie den auf das Mittelalter zurückgehenden Insignien der Universität zählen dazu auch Denkmäler, die besonders das 1884 eröffnete Hauptgebäude der Universität Wien mit dem Arkadenhof als Zentrum des Gedenkens an die österreichische Wissenschaftsgeschichte nachhaltig prägen und von denen einige bis in die Gegenwart wiederholt Gegenstand öffentlicher Debatten wurden. Nicht zuletzt sind auch akademische Feiern – darunter auch Gründungsjubiläen – und Ehrungen als Teil der universitären Kultur und Selbstrepräsentation zu betrachten.

Katharina Kniefacz