Biblio

Export 6985 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
W. Sokel, "Anfänge in düsterer Zeit", in Leben mit österreichischer Literatur. Begegnung mit aus Österreich stammenden amerikanischen Germanisten 1938/1988, Dfür Neuer Literatur Wien: , 1990, S. 15–28.
S. Mattl und Stuhlpfarrer, K., Angewandte Wissenschaft im Nationalsozialismus. Großraumphantasien, Geopolitik, Wissenschaftspolitik, in Willfährige Wissenschaft. Die Universität Wien 1938–1945, G. Heiß Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1989, S. 283–302.
G. Haenicke und Finkenstaedt, T., Anglistenlexikon 1825–1990. Biographische und bibliographische Angaben zu 318 Anglisten, Bd. 64. 1992.
G. Devereux, Angst und Methode in den Verhaltenswissenschaften. München: , 1973.
F. Gebauer und Wien, U., Anleitung für das Studium der Geschichte (alte Geschichte, mittlere und neuere Geschichte, osteuropäische Geschichte, südosteuropäische Geschichte und historische Hilfswissenschaften) an der Universität Wien. Wien: , 1942.
F. Gebauer und Wien, U., Anleitung für das Studium der Zeitungswissenschaft an der Universität Wien. Wien: , 1942.
A. Haidinger, Anleitung zur Abfassung aller Arten Gesuche in politischen Angelegenheiten: in Armen-, Dienstbothen-, Ehe-, Gewerbs-, Handels-, Haus-, Militär-, Paß-, Steuersachen u. dergl. Tendler und Schaefer, 1845.
K. Kaiser, Anmerkungen zu Subjekt und Reflexion in der Exilforschung, in Vom Weggehen. Zum Exil von Kunst und Wissenschaft, S. Wiesinger-Stock, Weinzierl, E., und Kaiser, K. Wien: Mandelbaum Verlag, 2006, S. 18–23.
H. - P. Wolff, Annie Altschul, in Biographisches Lexikon zur Pflegegeschichte = Who was who in nursing history, Bd. 3, H. - P. Wolff München: Elsevier, Urban und Fischer, 2004, S. 11–13.
M. Mitterauer, Anniversarium und Jubiläum. Zur Entstehung und Entwicklung öffentlicher Gedenktage, in Der Kampf um das Gedächtnis. Öffentliche Gedenktage in Mitteleuropa, E. Brix und Stekl, H. Wien: B÷hlau, 1997, S. 23–90.
K. Kranich, Anpassung im Nationalsozialismus. Die Universität Breslau und die Aberkennung von Doktotiteln. Wroclaw: Warsztaty, 2012, S. 199 S.
V. Matejka, Anregung ist alles. Das Buch Nr.2. Wien: Löcker Verlag, 1991, S. 223.
W. Rudloff, Ansatzpunkte und Hindernisse der Hochschulreform in der Bundesrepublik der sechziger Jahre: Studienreform und Gesamthochschule, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 8, S. 71–90, 2005.
W. Pircher, Anschaulicher Kapitalismus. Über Kurven in der Ökonomischen Theorie, Tabellen, Kurven, Piktogramme – Techniken der Visualisierung in den Sozialwissenschaften, Bd. 64, S. 10–17, 2009.
K. Gussenbauer, Anschauungen über Gehirnfunktion, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1902/03 am 27. Oktober 1902, U. Wien Wien: , 1902, S. 49–86.
J. Reichmayr, "Anschluß" durch Ausschluß. Die Vertreibung der Psychoanaltiker aus Wien, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Wien and München: Jugend & Volk, 1987, S. 123–181.
H. Posch, Ingrisch, D., und Dressel, G., "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien. Münster Wien Berlin: LIT, 2008.
H. Posch, Ingrisch, D., und Dressel, G., "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien. Wien and Münster: LIT, 2008.
J. Wurm und Pumberger, S., Anschluß unter geistiger Führung, Der Standard, 2008.
E. Kovács und Roth, G., Anselm Ricker und seine Pastoralpsychiatrie 1824–1902/03. Von den Anfängen pastoralmedizinischer Lehrtätigkeit an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien . Wien: Domverlag, 1973.
M. Hagner, Ansichten der Wissenschaftsgeschichte, M. Hagner Frankfurt am Main: Fischer, 2001, S. 7–41.
L. Adamovich, Ansprache des Rektors der Wiener Universität. Akademische Feier aus Anlaß der Ernennung der Herren Lt. Col. W. B. Featherstone, Major Leigh M. Lott, Major Georg A. Selke der USFA zu Ehrenmitgliedern der wiener Universität. Wien: Holzhausen, 1946, S. 25 S.
R. Meister, Ansprache zur Immatrikulationsfeier an der Universität Wien am 10. Juni 1944 und Abschiedsvorlesung an der Universität Wien am 26. Juni 1956, in Retrospektiven in Sachen Bildung, E. Lechner Klagenfurt: Abt. für Histor. Pädagogik, Univ. für Bildungswiss. Klagenfurt, 1996, S. 1–11.
P. Malewski, Anspruch auf Bildung. Der freie Zugang zu Bildung ist laut UNO ein Menschenrecht. Für die 72 Millionen Kinder auf der Welt, die heute nicht einmal eine Grundschule besuchen können, bleibt das ein leeres Versprechen, Atlas der Globalisierung, S. 68–71, 2012.
K. Ubl, Anspruch und Wirklichkeit: Die Anfänge der Universität Wien im 14. Jahrhundert, Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Bd. 113, 2005.

Seiten