Biblio

Export 7207 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
V
W. Nieß, "Von den Chancen und Grenzen akademischer Selbstbestimmung im Nationalsozialismus: Zur Errichtung des Instituts für Theaterwissenschaft 1941–1943", in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 225–260.
E. Tuscher, Von den Handbibliotheken der physikalischen Institute der Wiener Universität zur Zentralbibliothek für Physik in Wien, ungedr. bibliothekar. Hausarbeit ÖNB Wien. Wien: , 1989, S. 113 S.
M. Aldouri-Lauber, Von den "Sprachmeistern" zum Seminar für Romanische Philologie (1774–1988), in Die Fachbibliothek für Romanistik. Retro-Perspektive einer wissenschaftlichen Institution, M. Aldouri-Lauber Wien: Institut für Romanistik, Universität Wien, 1988, S. 4–45.
R. Scheu, Von der alten Universität, Arbeiterzeitung, S. 8, 1947.
E. Brugger, Von der Ansiedlung bis zur Vertreibung – Juden in Österreich im Mittelalter, in Geschichte der Juden in Österreich, H. Wolfram Wien: , 2013, S. 123-.
A. Kwaschik und Wimmer, M., Von der Arbeit des Historikers. Ein Wörterbuch zu Theorie und Praxis der Geschichtswissenschaft. Bielefeld: transcript, 2010, S. 244 S.
P. Alheit, Apitzsch, U., und Brauer, H., Von der Arbeitsgesellschaft zur Bildungsgesellschaft: Perspektiven von Arbeit und Bildung im Prozeß europäischen Wandels. Bremen: Universität, 1994, S. 747 S.
S. Wallinger, Von der "Bildungskatastrophe" zur "Akademikerschwemme" – Fragen der Akademikerbeschäftigung im Spiegel der österreichischen Tagespresse, in Berufliche Situation und soziale Stellung von Akademikern. Ergebnisse aus der Auftragsforschung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 2. verb. Aufl., B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung Wien: , 1985, S. 218–228.
W. Allweiss, Von der Disputation zur Dissertation. Das Promotionswesen in Deutschland vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, in Dissertationen in Wissenschaft und Bibliotheken, R. Jung und Kaegbein, P. Paris: , 1975, S. 13–39.
I. Zechner, Von der Etablierung einer Hilfswissenschaft. Provenienzforschung in den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen, in .. wesentlich mehr Fälle als angenommen. 10 Jahre Kommission für Provenienzforschung, G. Anderl, Bazil, C., Blimlinger, E., und Kühschelm, O. Wien: Böhlau, 2008.
V. Flusser, Von der Freiheit des Migranten. Einsprüche gegen den Nationalsozialismus. Berlin: Philo.
V. Winiwarter, Von der gemessenen zur gesellschaftlich bedeutenden Wissenschaft, in Kritik & Utopie. Positionen & Perspektiven, H. - C. Ehalt, Hopf, W., und Liessmann, K. P. Wien and Berlin and Münster: LIT, 2009, S. 438–441.
G. Heiß, Von der gesamtdeutschen zur europäischen Perspektive? Die mittlere, neuere und österreichische Geschichte sowie die Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien 1945–1955, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, S. 189–210.
A. Landwehr, "Von der 'Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen' ", Historische Zeitschrift, Bd. 295, S. –, 2012.
G. Wagner, Von der Hochschülerschaft Österreichs zur Österreichischen Hochschülerschaft. Kontinuitäten und Brüche, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010.
G. Wagner, Von der Hochschülerschaft Österreichs zur Österreichischen Hochschülerschaft. Kontinuitäten und Brüche, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010, S. 473 S.
R. Schimmel, Von der hohen Kunst ein Plagiat zu fertigen : Eine Anleitung in 10 Schritten. LIT, 2011, S. 91 S.
T. Mayer, Von der humangenetischen "Diagnose" zur eugenischen "Therapie": Der Verein für freiwillige Erbpflege (Humangenetik) in Österreich in den 1960er Jahren, in 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, I. Böhler, Pfanzelter, E., Spielbüchler, T., und Steininger, R. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2010, S. 96–102.
J. Seidl, Von der Immatrikulation zur Promotion. Ausgewählte Quellen des 19. und 20. Jahrhunderts zur biografischen Erforschung von Studierenden der Philosophischen Fakultät aus den Beständen des Archivs der Universität Wien, in Stadtarchiv und Stadtgeschichte. Forschungen und Innovationen. Festschrift für Fritz Mayerhofer zur Vollendung des 60. Lebensjahres, W. Schuster Linz: Archiv der Stadt Linz, 2004, S. 289–302.
S. Flachowky, Von der Notgemeinschaft zum Reichsforschungsrat. Wissenschaftspolitik im Kontext von Autarkie, Aufrüstung und Krieg. Stuttgart: Steiner-Verlag, 2008.
C. Andrea Spring, Von der NS-Zeit bis heute: Antinatalistische Bevölkerungspolitik im Kontext von Wissenschaft, Ökonomie und Politik, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 582–588.
A. Rohstock, Von der "Ordinarienuniversität" zur "Revolutionszentrale"? Hochschulreform und Hochschulrevolte in Bayern und Hessen 1957–1976. München: Oldenbourg, 2010, S. 462 S.
S. Khittel, Von der "Paläobiologie" zum "biologischen Trägheitsgesetz": Herausbildung eines neuen paläontologischen Denkstils bei Othenio Abel 1907–1934. Frankfurt am Main: , 2005.
C. Djerassi, Von der Pille zum PC. Eine Autobiographie – Neue Folge. Zürich: , 1998.
S. Fengler und Forstner, C., Von der Radiumforschung zur Kernphysik, Physik Journal, Bd. 10, 2011.

Seiten